Jobs

Mechatroniker / Roboterprogrammierer (m/w/d)

Wir sind ein etabliertes Unternehmen im Bereich der Automatisierungstechnik. Insbesondere stellen wir als Systempartner der Firma KUKA Roboteranlagen für verschiedene Anwendungsbereiche und Industrien her. Neben der Konstruktion stehen bei uns mechatronische Systeme und die Roboterprogrammierung im Mittelpunkt.

In diesem Zusammenhang suchen wir zur Verstärkung unseres jungen Teams Unterstützung im Bereich Mechatronik / Roboterprogrammierung.

 

Das erwartet Dich

  • Ganzheitliche Automatisierungsprojekte
  • Programmierung von Robotern (Range: Leichtbau- bis Schwerlast-Kinematik)
  • Simulation von Roboterapplikationen
  • Mechanische / elektrische Inbetriebnahme von Anlagenteilen
  • Einsatzgebiet (primär am Firmensitz in Augsburg)
  • Unbefristete Vollzeitstelle (ggf. Home-Office Möglichkeit)

Für alle angegebenen Aufgaben sind Vorkenntnisse von Vorteil, es wird aber auch eine Einarbeitungszeit berücksichtigt.

 

Beeindrucken kannst du uns mit

  • Technische Ausbildung bzw. Hintergrund
  • Hilfreich wären Erfahrungen in folgenden Bereichen
    • Programmierung
    • Allgemeines Roboterverständnis
  •   Selbstständige Arbeitsweise, Engagement, Teamfähigkeit

 

Qualifikation   Techniker / Bachelor


Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung
MRK-Systeme GmbH – Stätzlinger Str. 70 – 86165 Augsburg
Michael Mohre (Phone: +49 (0)821 666012-41 / Mobil:+49 (0)172 4926 593)
E-Mail: michael.mohre@mrk-systeme.de
Web: www.mrk-systeme.de

Downloads:

Elektrotechniker / technischer Informatiker (m/w/d)

Wir sind ein etabliertes Unternehmen im Bereich der Automatisierungstechnik. Insbesondere stellen wir als Systempartner der Firma KUKA Roboteranlagen für verschiedene Anwendungsbereiche und Industrien her. Neben der Systemintegration entwickeln wir aber auch eigene Produkte für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

In diesem Zusammenhang suchen wir zur Verstärkung unseres jungen Teams Unterstützung im Bereich Elektronikentwicklung/Embedded-Programmierung.

 

Das erwartet Dich

  • Weiterentwicklung eines sicherheitsgerichteten, kapazitiven Näherungssensors im Prototypenstatus zum fertigen Produkt
  • Beteiligung am gesamten Entwicklungszyklus von der Anforderungsanalyse über Platinendesign, Programmierung und Validierung bis zur Zertifizierung
  • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern und Zertifizierungsstellen
  • Einsatzgebiet am Firmensitz in Augsburg (mit Home-Office-Anteil)
  • Unbefristete Vollzeitstelle

Für alle angegebenen Aufgaben sind Vorkenntnisse von Vorteil, wir bieten aber auch eine gründliche Einarbeitung und Schulungen.



Überzeugen kannst Du uns mit

  • Erfahrung im Bereich Embedded-Programmierung (bevorzugt in C)
  • Begeisterung für Elektrotechnik
  • Beherrschung von Messgeräten und Lötkolben
  • Selbstständiger Arbeitsweise, Problemlösungskompetenz und Teamfähigkeit

 

Qualifikation   Bachelor / Master

 

Interessiert?

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung

 

MRK-Systeme GmbH – Stätzlinger Str. 70 – 86165 Augsburg
Michael Mohre (Phone: +49 (0)821 666012-41 / Mobil:+49 (0)172 4926 593)
E-Mail: michael.mohre@mrk-systeme.de
Web: www.mrk-systeme.de

Downloads:

Master- / Bachelorarbeit

Praktikum / Abschlussarbeiten / Werksstudententätigkeit

Industrieroboter erobern immer weitere Einsatzbereiche.
Durch die Verwendung von Sicherheitssensoren werden neue innovative Roboteranwendungen möglich, die bisher nicht realisiert werden konnten. Somit kann z.B. der Roboter direkt mit dem Menschen kollaborieren, ohne dass die bisher obligatorischen trennenden Schutzeinrichtungen erforderlich werden.

Über uns
 
Die Firma MRK-Systeme GmbH mit Sitz in Augsburg-Lechhausen ist ein Systemintegrator für KUKA Roboter mit einem Fokus auf Mensch-Roboter-Kollaboration. Wir bauen Roboterzellen, in denen der Bediener in direktem Kontakt mit einem Standardindustrieroboter arbeitet. 
Durch die Roboterproduktnorm DIN EN ISO 10218 ist eine direkte Kollaboration zwischen Mensch und Industrieroboter möglich. Unser Technologiepaket SafeInteraction (SI) beinhaltet ein Sicherheits-konzept unterstützt von berührungslos wirkenden kapazitiven Sensoren. Dadurch kann eine mögliche Kollision bereits vor ihrem Auftreten erkannt und vermieden werden. Da dies bisher in einer nicht sicherheitsgerichteten Form geschieht, tragen die kapazitive Sensoren zwar zu einer Risikominderung bei, jedoch ohne das Performance Level des gesamten Sicherheitskonzeptes zu verbessern.
Ziel ist es nun, den kapazitiven Näherungssensor hin zu einem Sicherheitssensor weiter zu entwickeln. In diesem Zusammenhang besteht eine Reihe von vielfältigen Aufgabenstellungen.

Voraussetzungen:
  • Sie sind momentan immatrikuliert in dem Studiengang Elektrotechnik / Mechatronik / technische Informatik oder vergleichbarer Fachrichtung?
  • Sie interessieren sich für Industrieroboter, Roboter-/Mikrocontroller-/SPS-Programmierung oder Elektrokonstruktion?
  • Sie begeistern sich für technische Herausforderungen und analytisches Lösen von komplexen Problemstellungen?
  • Sie sind teamfähig und arbeiten gerne mit hoher Eigenverantwortung in einem agilen Umfeld?
Dann freuen wir uns darauf, von Ihnen zu hören!
MRK-Systeme GmbH – Stätzlinger Str. 70 – 86165 Augsburg
Michael Mohre (Phone: +49 (0)821 666012-41 / Mobil:+49 (0)172 4926 593)
E-Mail: michael.mohre@mrk-systeme.de
Web: www.mrk-systeme.de

Downloads:

Unsere Produkte

mehr erfahren